Einfaches Rezept für Birnen-Gelee

24 Sep 2008

Heute ist mal wieder Rezeptetag . Zuletzt gab es ja eher hilfreiche Tipps zum Thema Halloween oder Glühwein. Nun mal wieder ein lupenreines Rezept für einen köstlichen Brotaufstrich . Ein selbst gemachtes Birnen Gelee mit Stückchen .

Zutaten:

  • 1,5 kg Birnen
  • 1 EL Pistazienkerne (gehackt)
  • 1 Päckchen Zitronensäure
  • 400 gr Zucker 1:1

Zubereitung:

Zuerst werden die Birnen gewaschen und dann in kleine Stücke bzw. Viertel geschnitten. Nun müssen wir ein wenig Birnensaft gewinnen . Gebt dafür die Birnen zusammen mit ca. 100ml Wasser in einen großen Kochtopf und beginnt das Ganze zu kochen.
Nun entwickelt sich der Saft von alleine und zudem werden eure Birnen schön weichgekocht.
Habt ihr ca. einen halben Liter Birnensaft erkocht, dann giesst den Saft ab und entnehmt die restlichen Birnen. Davon solltet ihr jetzt enige behalten, diese benutzen wir für die Stückchen . Wer lieber Gelee ohne Stückchen mag, der lässt die Birnen dann weg. Ihr solltet ca. 150 - 200gr Birnen als Stückchen hinzugeben.

Zu dem Birnensaft gebt ihr jetzt die Zitronensäure , die Pistazienkerne und den Zucker hinzu und bringt das Gemisch nun unter Rühren zum kochen. Der Kochvorgang sollte mindestens 3 - 4 Minuten betragen. Zum Schluss gebt ihr die Birnenstückchen hinzu.

Solltet ihr zum ersten Mal ein Gelee selber machen , dann empfehle ich euch einen Geliertest .
Nun viel Spaß und guten Appetit mit eurem selbstgemachten Birnen Gelee


Tags: , , , , , , , , ,

1 Kommentar to “Einfaches Rezept für Birnen-Gelee”

  1. 1
    Flug Says:

    Hallo,
    ich würde das Rezept gerne einmal ausprobieren, es gibt da nur ein kleines Problemchen: und zwar kann man das Rezept leider nicht lesen, weil die Werbung sich genau auf dem Text befindet und sich nicht wegklicken lässt!
    Schade!

Hinterlasse deine Meinung zum Rezept