Kuchen mit Mirabellen- oder Kirschmarmelade

08 Feb 2010

Bevor man mit dem Backen beginnt, zuerst alle Zutaten bereitstellen.

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 220 g Zucker
  • 2 Eier Größe L oder 3 Eier Größe M
  • 150 g Butter oder Margarine
  • 400 g Marmelade (Mirabelle oder Kirsche)
  • 1/2 Teelöffel Zitronensaft
  • Puderzucker

Zubereitung
Das Mehl sieben und mit dem Backpulver, dem Zucker und den Eiern in einer Schüssel geben und verkneten. Zuletzt die in kleine Stücken geschnittene Fettigkeit dazu geben und alles zu einer streuseligen Masse verarbeiten. Das geht am besten mit bloßen gewaschenen Händen. Eine Backform, möglichst Springform(25 cm), einfetten oder mit Backpapier auslegen und etwas die Hälfte der Streuselmasse einfüllen und mit den Händen glatt drücken. Die Marmelade auf leichter Hitze flüssig werden lassen oder mit etwas Zitronensaft flüssig rühren. Diese dann auf dem Streuselteig verteilen. Aus dem restlichen Teig Streusel zupfen und diese gleichmäßig auf der Marmelade verteilen.
Den Kuchen möglichst im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad backen. Bei nicht vorgeheiztem Ofen verlängert sich der Backvorgang. Zwischendurch prüfen, dass die Streusel nicht zu dunkel werden, evtl. mit Backpapier abdecken und mit Holzstäbchen Garprobe durchführen. Den gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen etwas abkühlen lassen und aus der Backform nehmen. Mit Puderzucker bestreuen.


Tags: , , , , , , , ,

Hinterlasse deine Meinung zum Rezept